Optimierung der Naturverjüngung durch Bodenverwundung

Diese Tätigkeit wir mit einem spziell für die Arbeit im Wald umgebauten Pflug durchgeführt.

Durch die Pflügearbeit können die Samen direkt auf den wasserführenden Boden (Mineralboden) gelangen und verweilen nicht auf der oberen Erschicht (Humus). Nur hierdurch können die Samen sprießen und der Wald kann sich auf natürliche Art verjüngen.

Da wir diese Arbeit mit einem Pferd durchführen, sind wir wenig und könne direkt in dem zu verjüngenden Bestand arbeiten. Arbeiten in steilen Beständen stellen für uns kein Problem dar. Das Pferd verurascht - im Gegensatz zu Maschinen - keine Bodenpressung!

Dieses Verfahren beschleunigt die Naturverjünung um ein Vielfaches!

 

Für weitere Fragen und Angebote, rufen Sie uns gerne an.

Durch unsere Spezialisierung auf dieses Vefahren, können wir auch für Sie eine optimale Lösung bereitstellen.

 

 

Pflügearbeiten im Hang sind unsere Spezialität
Koordination und Ruhe bei der Arbeit sind essentiell
Die Mineralerde wurde freigelegt.
Neuer Pflug wird in der Ebene getestet